Tanzherbst Kempten Logo

18. Kemptener TANZherbst
13. – 21.10.2018

Der 18. Kemptener TANZherbst präsentiert vom 13 .- 21. Oktober 2018 herausragende Tanzkompanien wie auch junge Ensembles der internationalen, zeitgenössischen Tanzszene wie Carmina Burana (Kamea Dance Company, Israel) oder Bacon (Dance Company Nanine Linning, Heidelberg). Unter der Leitung des Allgäuer Regionalverbandes für zeitgenössischen Tanz e.V. in Kooperation mit dem THEATERINKEMPTEN (TIK) bietet das Festival ein umfangreiches und anspruchsvolles Performanceprogramm mit renommierten Choreograf*innen und Tänzer*innen aus der internationalen Tanzwelt sowie eine große Bandbreite an Tanzworkshops mit den Tänzer*innen der Gastcompanies.

„Carmina Burana“ KAMEA DANCE COMPANY / Israel
Sa. 13.10.2018 | 20:00 | Stadttheater

Mit einem Feuerwerk an Dynamik und Kraft eröffnet die israelische Kamea Dance Company mit der legendären Musik von Carl Orffs CARMINA BURANA das Festival. Die Tänzerinnen und Tänzer zelebrieren Jugend, Lust und Schönheit der körperlichen Bewegung in einer lebendigen und wilden Extravaganz.

„Schatten“ VAYA Art OF HUMAN MOVEMENT / Deutschland – El Savador
Di. 16.10.2018 | 20:00 | THEaterOben
Deutschlandpremiere

In SCHATTEN reflektieren Raul Martinez und Tina Halford, zwei herausragende Tänzer*innen aus El Salvador, was in unserer modernen Gesellschaft unter dem dauernden Konkurrenzdruck mit dem Menschen auf seiner permanenten Suche nach dem „Erfolg im Leben“ passiert. Nie erreicht er das Ziel am Ende seiner Reise auf der Suche nach „Licht“ und Hoffnung, die letzten Endes nur in uns selbst gefunden werden können.

„welcome home"+„Kujenga“ PRÄK COMPANY / Frankreich
Mi. 17.10.2018 | 20:00 | THEaterOben
Uraufführung

Während im ersten Teil des Abends die französische Tänzerin und Choreografin Katia Benbelkacem als Tänzerin in "welcome home" zu sehen ist, zeigt sie im zweiten Teil des Abends mit "Kujenga" ihre künstlerische Handschrift als Choreografin.

„Die Realisierten“ GAU COMPANY / Berlin - Kempten
Do. 18.10.2018 | 11:00 | Stadttheater
Schülerperformance
Do. 18.10.2018 | 20:00 | Stadttheater
Uraufführung

Inspiriert von Michael Endes Kinderbuch "Das Traumfresserchen" inszeniert die Berliner GAU Company die multimediale Tanzperformance DIE REALISIERTEN. Unterstützt durch Livemusik und spannende Lichteffekte reisen zehn internationale Tänzer*innen durch eine bunte Traumwelt und erforschen mit virtuosen pas de deux, furiosen Trios und auch beeindruckenden Solis die durch die Psyche produzierten Hirngespinste und Fantastereien. „Die Realisierten“ wird im August 2018 als Artist in Residence-Projekt in Kempten im KARI.TANZHAUS entwickelt.

„Bacon“ Dance Company Nanine Linning / Heidelberg
Sa. 20.10.2018 | 20:00 | Stadttheater

Zum Abschluss des Festivals ergründet die Dance Company Nanine Linning mit ihrem preisgekrönten Stück BACON die Gefühlswelten der Bilder Francis Bacons und entdeckt in der Kompromisslosigkeit der Darstellung auch eine Analogie zur eigenen Kunst: „Mich interessiert das Tierische, das Instinkthafte. Ich fordere meine Tänzer*innen auf, ihre eigenen Grenzen zu überschreiten“. Bacon wurde unter anderem mit dem »Swan« für die beste niederländische Choreografie ausgezeichnet.

TANZszene Schwaben
Fr. 19.10.2018 | 20:00 | THEaterOben
JungerTanzSchwaben
So. 14.10.2018 | 17:00 | Stadttheater

Während professionelle und semiprofessionelle Tänzer*innen bei der TANZszene Schwaben eigene Choreografien darbieten, zeigen junge Tänzer*innen der Tanzschulen und -vereine aus ganz Schwaben am JungerTanzSchwaben-Abend abwechslungsreiche Tanzperformances.

ALLGÄU/SCHWABEN BATTLE
Sa. 13.10.2018 | 12:00 | Stadtjugendhaus Kempten
Beim ALLGÄU/SCHWABEN BATTLE, veranstaltet durch das Jugendhaus Kempten, fighten B-Boy’s und B-Girl’s der Region und den angrenzenden Bundesländern und Nationen (Kids am Nachmittag, die „Profis“ am Abend) in wilden Zweikämpfen um die Gunst des Publikums und der Jury.

TANZ IM KINO
Mo. 15.10.2018 | ca. 19:30 | Colosseum Center Kempten
Der TANZ IM KINO-Abend zeigt mit dem Tanzfilm "First Position“ wie hart junge Tänzerinnen und Tänzer kämpfen, um eine Handvoll der besten Stipendien und Verträge der Welt zu erhalten.

DIE MILONGA
So. 21.10.2018 | 19:00 | Haus International
Tango tanzen wie in Argentinien -mit heißen Tangorhythmen vom Live-Orchester TANGOINPETTO unterstützt durch einen Tango DJ.
Unterstützt durch:

Stadt Kempten, Theater und Musik Gesellschaft Kempten, Bayerischer Landesverband für zeitgenössischen Tanz, Nationales Performance Netz, TheaterinKempten

Kemptener Tanzherbst Fan auf Facebook werden
Allgäuer Regionalverband für zeitgenössischen Tanz e.V.
© 2010 - 2017 · Allgäuer Regionalverband
für zeitgenössischen Tanz e.V.
Salzstraße 29 · 87435 Kempten

Konzept und Design: go-sons.de