Tanzherbst Kempten Logo

20. Kemptener TANZherbst

weniger ist mehr
Der 20. Kemptener TANZherbst präsentiert vom 10. - 18. Oktober 2020 das mit Abstand beste Jubiläumsfestival mit herausragende Tanzkompanien wie auch junge Ensembles der internationalen, zeitgenössischen Tanzszene. Unter der Leitung des Allgäuer Regionalverbandes für zeitgenössischen Tanz e.V. in Kooperation mit dem THEATERINKEMPTEN (TIK) bietet das Festival ein umfangreiches und anspruchsvolles Performanceprogramm mit renommierten Choreograf*innen und Tänzer*innen aus der internationalen Tanzwelt sowie eine große Bandbreite an Tanzworkshops mit den Tänzer*innen der Gastcompanien.

#zauberflöte3.0
NRW Juniorballett / Dortmund
Sa 10.10.2020 | 20:00 | Stadttheater

Die #zauberflöte3.0 katapultiert Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ ins 21. Jahrhundert und entwirft ein brisantes Szenario: Das Internet kollabiert, die Informationsquellen versiegen, die sozialen Netzwerke brechen zusammen. Stunde null. Das NRW Juniorballett fasziniert, angelehnt an der Geschichte Mozarts, mit einem packenden zeitgenössischen Tanzabenteuer, das an Eindringlichkeit mit jedem Computerspiel mithalten kann!
https://www.youtube.com/watch?v=SNlAreuGLAg

Junger.Tanz.Schwaben
Tanzschulen und -vereine zeigen Tanzperformances zum Abendthema "fair trade"
So 11.10.2020 | 17:00 | Stadttheater

Chimera + Interferencia
Company Aleart / Italien + Collectif Sola(s) / Costa Rica
Mi 14.10.2020 | 20:00 | THEaterOben

Während in "Chimera" das französisch-italienische Duo elegant und dynamisch die verschiedenen Facetten einer Beziehung repräsentiert sowie den Widerspruch zwischen Liebe und Hass thematisiert setzt sich das französisch-costaricanische Frauen-Duo mit „Interferencia“ theatral und eindrücklich mit der Vorstellung von vermeintlich gesundem Menschenverstand und den daraus resultierenden Reaktionen anderen Menschen gegenüber auseinander.

My blue is your green
VAYA Art of Human Movement / Freiburg/El Slavador
Fr 16.10.2020 | 20:00 | Stadttheater

Wahr oder nicht? Was nehmen wir wie wahr? Warum nehmen wir es auf diese Art wahr? Was ist die Wahrheit? Gibt es überhaupt „die“ eine Wahrheit? Diese Fragen werden in dem Stück von den zwei physisch starken Tänzerinnen kraftvoll spür- und erlebbar gemacht. Der Zuschauer wird eingeladen einerseits mit allen Sinnen wahrzunehmen und andererseits mit “unerklärbaren” physisch unmöglichen Dingen strapaziert und konfrontiert. Der Zuschauer darf hinterfragen.
Über die Company: http://vayamovement.com/

Okoroigbo + On this other side
Ntoroso Odido Dance Company / Nigeria
Sa 17.10.2020 | 20:00 | Stadttheater

Die afrikanische Ntoroso Odido Dance Company begeisterte bereits 2012 mit „Ajigbe“ und 2015 mit „Evolution“ das Kemptener Publikum. 2020 gibt sie unter der Leitung von Micheal Ejinkeonye ein weiteres Mal äußerst spannende Einblicke in die noch junge afrikanisch zeitgenössische Tanzwelt.

Allgäu SchwabenBATTLE
Sa 10.10.2020 | 12:00 | Stadtjugendhaus Kempten

TanzImKino
Mo 12.10.2020 | ca19:30 | Colosseum Center Kempten
„The white Crow“

Ihr Richard Klug
(Künstlerischer Leiter)
Unterstützt durch:

Stadt Kempten, Theater und Musik Gesellschaft Kempten, Bayerischer Landesverband für zeitgenössischen Tanz, Nationales Performance Netz, TheaterinKempten

Kemptener Tanzherbst Fan auf Facebook werden
Allgäuer Regionalverband für zeitgenössischen Tanz e.V.
© 2010 - 2017 · Allgäuer Regionalverband
für zeitgenössischen Tanz e.V.
Salzstraße 29 · 87435 Kempten

Konzept und Design: go-sons.de