top of page

Kreaturistic Character (M/F)

13. Oktober // 10:00 - 12:00 Uhr // 40€ / 30€ erm.

  • Beginnt am: 13. Okt.
  • 40€ / 30€ erm.
  • Salzstraße

Freie Plätze


Beschreibung

Kreaturistic Character (KC) Workshop mit Sofia Nappi und Paolo Pinancastelli. Erfahrungsstufe: Mittelstufe/Fortgeschrittene. Der KC-Workshop lädt geübte Tänzer:innen und Bewegungsinteressierte aus verschiedenen Bereichen ein. Der KC-Workshop zielt darauf ab, ein Gefühl von Ganzheit auf physische und sensorische Weise zu vermitteln, indem neue Möglichkeiten unseres Körpers durch Erkundung und Entdeckung aufgedeckt werden. Die Technik von KOMOCO wird als Kreaturistic Character (KC) bezeichnet, da wir uns mit dem Wesen verbinden, das wir sind – das wir nur vergessen haben –, was folglich unser Bewusstsein für unsere einzigartige künstlerische Individualität schärft. Diese kann auf unendliche Weise ausgedrückt werden, von der höchsten Formgebung bis zur zartesten, durch eine Reihe von Spielen und geführten Improvisationsaufgaben. Der Workshop endet mit dem Teilen und Erlernen von Abschnitten aus dem KC-Choreografie-Repertoire. KOMOCO-Künstler haben professionelle Workshops in Deutschland, den USA, Italien, den Niederlanden, Israel, Frankreich, Albanien, Spanien, den Kanarischen Inseln, Kosovo, Belgien, Frankreich, Ungarn, Mexiko, Serbien und Kanada, um einige zu nennen, unterrichtet. Komoco/Sophia Nappi zeigt im Rahmen des Festivals am 12.10. die Tanzperformance „Pupo“ im Stadttheater Kempten. SOPHIA NAPPI Es gibt derzeit wenige junge Choreographinnen, bei denen die große internationale Karriere so vorgezeichnet erscheint wie bei Sofia Nappi. Dabei ist sie bei Lichte betrachtet erst vier Jahre im Geschäft. Spätestens ab dem Introdans Partner Award 2021 bei der Rotterdam International Duet Choreography Competition ging es für KOMOCO und für Sofia Nappi persönlich dann nur noch in eine Richtung: nach oben – mit Auszeichnungen in Hülle und Fülle und zahlreichen Einladungen von den wichtigsten Playern der zeitgenössischen Tanzszene. Davon zeugt auch das geballte Renommee der Koproduktionspartner, die Sofia Nappi und KOMOCO für ihr nächstes abendfüllendes Stück ins Boot holen konnten. Die internationale Choreografin und Tänzerin aus Italien wurde an der Ailey School in New York ausgebildet und vertiefte ihre Studien international. Besonderen Einfluss auf ihr Schaffen hatte der enge Kontakt mit der Hofesh Shechter Dance Company und ihre Beschäftigung mit der Gaga-Sprache von Ohad Naharin.


Bevorstehende Sessions


Umbuchung & Kündigung

Stornierungen Ihrerseits sind bis 7 Tage vor Workshopbeginn möglich. Eine Anmeldegebühr in Höhe von 10,- Euro wird aber in jedem Fall als Stornogebühr einbehalten. Bei späterem Storno wird die gesamte Workshopgebühr einbehalten. Die Kurse finden nur bei einer Mindestteilnehmerzahl statt.


Kontaktangaben

  • Salzstraße 29, Kempten (Allgäu), Deutschland

    083123582

    workshop@tanzherbst-kempten.de


bottom of page