Spannend,

begeisternd,

bewegend

7 faszinierende Performances, Workshops und Specials

Das Dankwort

Liebe Freundinnen und Freunde des zeitgenössischen Tanzes,

der 21. Kemptener Tanzherbst ist bereits einige Tage vorüber und wirkt immer noch nach. Wir alle durften ein berührendes, hochkarätiges, spannendes Festival erleben, welches die wunderbare Vielfalt des zeitgenössischen Tanzes präsentiert hat. Fünf Gastcompanien aus drei Kontinenten mit über vierzig Tänzerinnen und Tänzern aus über 12 Nationen wie auch zwei regionale Tanzabende mit über 140 regionalen Tänzer:innen wurden im Stadttheater Kempten von einem begeisterten Publikum gefeiert. Das feiern wir und dafür möchte ich mich heute bedanken! 

Bedanken möchte ich mich auch bei all unseren Unterstützern, Förderern und Sponsoren ohne welche das Festival so nicht möglich gewesen wäre. Ich bedanke mich bei der Stadt Kempten, dem Kulturamt Kempten, dem Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz, dem Bezirk Schwaben, unseren langjährigen und großzügigen Sponsor die BSG Allgäu, aber auch weiteren Unterstützern und nicht zuletzt unseren Kooperationspartner für den Junger.Tanz.Schwaben-Abend und die Pre-Performance „Tree Trunk Directory“, dem Klimaschutzmanagement der Stadt Kempten.

Natürlich ist der Kemptener Tanzherbst auch aufgrund eines sehr engagierten und qualifizierten Teams so erfolgreich und somit gilt mein Dank allen Mitstreiter:innen des Festivals. DANKE

Nach dem Festival ist vor dem Festival. Und somit sind wir schon wieder fleißig am planen und konzipieren für das nächste Jahr. Ihr dürft wieder gespannt sein und euch schon heute den  15. - 23. Oktober 2022  vormerken wenn Kempten wieder einen seiner kulturellen Leuchttürme, den 22. Kemptener Tanzherbst, feiert. Ich freue mich darauf!

Euer Richard Klug

21.

Kemptener

Tanzherbst

16. - 24. Oktober